Fotoreise 'Wale und Vulkane' mit Heinz Teufel

 

Erleben Sie eine besondere Foto-Segelreise auf einer komfortablen Yacht im herrlichen Revier der Kanaren.

 

Bizzare Lavalandschaften, azurblaues Wasser, Lorbeerwälder und endlose Strände zeichnen die Kanaren aus.

 

Im Januar/Februar 2020 segeln wir ab/an Teneriffa einen ganz besonderen Törn.

 

Während unseres 10-tägigen Törns laufen wir je nach Wind und Wetter Teneriffa, La Gomera, La Palma oder El Hierro an.

 

Wir erkunden imposante Vulkanlandschaften und den gewaltigen Vulkan Teide (Teneriffa).

 

Während des Törns haben Sie Gelegenheit Wale, Delfine und auch manchmal Meeresschildkröten zu erleben.

 

Copyright JiriCastka/Fotolia.com


Unser Workshopleiter Heinz Teufel

 

Heinz Teufel (* 1949 ) stammt aus dem Ostseebad Eckernförde und ist seit 1978 für das Magazin Geo tätig.

 

Er entwickelte 2000 einen eigenen Stil, die „gestische Fotografie“.

 

Veröffentlichungen 
GEO Deutschland – GEO France – Sports international – GEO Saison – GEO Spezial – Kosmos – Focus – Yacht – Mercedes Magazin – MERIAN – ZEIT Magazin –
AIRONE Italien – Der Spiegel – TERRE SAUVAGE Frankreich – OMNI New York –
TIME LIFE – GEO Japan – GEO Spanien u.a.m. – Portfolios in
NIKON NEWS – 50 großformatige Fotokalender – 25 Fotobücher

 

www.heinzteufel.de

 

Seit vielen Jahren versuche ich, durch meine „Schule des Sehens“, auf die Schönheit dieser Welt aufmerksam zu machen, diese zu erklären, ich fordere Kultur und Natur – vereint – regional typisch zu gestalten, ich fordere Freiräume für die Natur und ein poetisch geistiges, dem Menschen würdiges Reich. '


'Weiten wir unseren Horizont, empfindsam denkend können wir zu poetischen Wissenschaftlern werden,

gestalten wir unseren geistigen Lebensraum auch mit den Mitteln der Fotografie....

Heinz Teufel


Das Fahrtgebiet

Copyright: CPauchert/Fotolia.com

 

Klima:

 

Luft-Temperatur ø 20-25Grad

Wassertemperatur ø 18-20 Grad.

Ca. 300 Sonnentage im Jahr.

Der Golfstrom und der Nordostpassat halten meist die heißen Luftmassen aus der Sahara fern, so dass ein angenehmes und beständiges Klima herrscht.

 

Die Kanarischen Inseln zählen zu den besten Segelrevieren weltweit. Seit Jahrhunderten faszinieren die ‚Inseln der Glückseligen‘, auf denen ewig Frühling ist, Forscher und Entdecker.

Aufgrund aktueller Windbedingungen kann es deshalb sein, dass nicht alle Inseln angelaufen werden können. 

Der Segeltörn ist deshalb eine echte Erlebnisreise ohne starren Fahrplan und Zwang. ‚Der Weg ist das Ziel‘ ist das Motto unserer Törns. Unsere erfahrenen Skipper kennen sich im Revier sehr gut aus und geben jeden Tag Tipps für den Landgang.

 

Inseln

 

Teneriffa

 

Die größte und vielfältigste  Kanareninsel Caldera de las Cañadas, Kraterkessel mit  ca. 17 km Durchmesser im Parque National del Teide Höchster Berg Spaniens Pico del Teide (3.718 m)    Felsgruppe Los Roques, die größte der imposanten Felsnadeln ist 30 m hoch Los Christianos. Hübscher Badeort mit langem Sandstrand Los Gigantes, guter Ausgangspunkt für Wal- und Delfinbeobachtungen.

 

 

 

 

 

La Gomera

 

Die grüne Insel der Kanaren Nationalpark Garajonay Bosque de Credro, geheimnisvoller Wald aus großen mit Moos bewachsenen Kiefern . Valle Gran Rey, malerisches Tal am Meer Los Organos, bis zu 80 m hohe ‚Orgelpfeifen‘ aus ehemaligem Vulkangestein.

 

 

 

La Palma

 

‚La isla bonita‘, die schöne Kanareninsel Santa Cruz de la Palma. Inselhauptstadt mit historischer Altstadt Caledera de Taburiente, 4690 ha großer Naturpark Museo Naval, Schifffahrtsmuseum Los Canarios de Fuencaliente, Vulkan Teneguia Lorbeerwald Los Tilos.

 

 

 

 

 

 

 


Termine & Preise

Teilnehmerzahl

6 Personen (Unterbringung in Doppelkabinen)

Dauer der Reise:

10 Tage

Termine:

Törn I: 11.01. (ab 18h00) -22.01.2020 (bis 10h00)

Törn II: 22.01.(ab 18h00)-01.02.2020 (bis 10h00)

Preis:

€ 1.490 Törngebühr zzgl. € 200,-- Bordkasse

 

(Was ist die Bordkasse? Die Angabe der Bordkasse ist ein Erfahrungswert, traditionell wird der Skipper mitverpflegt.

Hauptposten ist die Verpflegung an Bord, der Standard und die Auswahl der Verpflegung hängt von der Entscheidung der Gästecrew ab. Restaurantbesuche sind nicht in der Kalkulation der Bordkasse enthalten, da hier ein sehr großes Spektrum besteht. Dies wird gemeinschaftlich von der Gruppe entschieden.In der Bordkasse enthaltene Kosten sind Liege- bzw. Hafengebühren, Motorstunden (€ 8,-- pro Stunde), Wasser, Gas und die Endreinigung.Nach Möglichkeit wird natürlich überwiegend gesegelt und der Motor kommt nur zum Einsatz, wenn wetterbedingt das Tagesziel ansonsten nicht erreicht werden kann. Sollte die Crew (besonders bei Überführungs- und Langfahrten) ausdrücklich ein anderes Routing und zusätzliche Hafenanläufe wünschen, können natürlich weitere Motor- und Hafenkosten entstehen.


Unsere Yacht - die SY AVALON


 SY AVALON - Typ Dufour 50 - Länge ca. 15 m - 5 Doppelkabinen - Heimathafen: Kiel

 Weitere Informationen: www.segelyacht-avalon.de

 

Jeder Gast ist während des Törns Mitglied der Crew, alle Tätigkeiten an Bord werden gemeinsam erledigt.

Sie praktizieren oder erlernen an Bord folgende Segelfertigkeiten: Segeln nach Kompasskurs, Segelmanöver wie Wende und Halse, Navigation und einige Seemannsknoten. Sie können die erworbenen Fähigkeiten während des Törns gleich anwenden.

 

Während unserer beliebten Urlaubstörns können Sie aktives Segeln und Urlaub an Bord einer komfortablen Segelyacht kombinieren. Die Atmosphäre auf der AVALON ist ungezwungen und locker, kein muss mitmachen. Während der Urlaubstörns sind die Tagesdistanzen meist etwas kürzer, damit noch ausreichenend Zeit für den Landgang bleibt. Nach dem Törn kann eine Bestätigung über die gefahrenen Seemeilen ausgestellt werden.

 

Sie wollten schon immer einmal die faszinierende Welt des Segelns kennenlernen? Oder verfügen Sie bereits über Segelerfahrung? Auf jeden Fall ist ein Törn auf der AVALON für Sie die richtige Wahl. An Bord sind Sie ein Teil der Crew und werden vom erfahrenen Skipper in alle an Bord anfallenden Arbeiten miteinbezogen und lernen täglich Neues. Törns auf der AVALON sind keine Kreuzfahrten, sondern ein gemeinschaftliches Erlebnis.

 

Segelurlaub ist umweltschonender Tourismus. Bei unseren Ausflügen auf den kanarischen Inseln beziehen wir unsere Produkte bewusst auch von ökologisch arbeitenden Betrieben der Region. In kleinen Gruppen (max. 10 Personen) lernen Sie Menschen und Natur ihres Urlaubslandes kennen. Wir entdecken nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten, sondern Neues und Unbekanntes der faszinierenden Inseln und ihrer Bewohner.


Liegeplatz der SY AVALON

 

Unsere Törns starten und enden in der Marina San Miguel auf Teneriffa. Der Ort liegt im Süden der Insel,  vom Flughafen Reina Sofia/Tenerife Sur ca. 10 Minuten mit dem Taxi oder mit dem Bus entfernt.